Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

SeeKalender | 25.05.2019

nach oben

nach oben

Keine Kommentare

Konzert im Rahmen des Bodenseefestivals: CONTINUUM – Utopia

Kinder / Jugend / Familie

Datum: 12.05.2019
Zeit: 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Neues Schloss Meersburg


Frühbarocke Kammermusik frei nach dem Roman „Utopia“ von Thomas Morus

Elina Albach – Cembalo
Johanna Bartz – Traversflöte
Liam Byrne – Gambe

CONTINUUM bewegt sich mit seiner Klangsprache in einer Welt zwischen Alt und Neu, zwischen dem 17. und dem 21. Jahrhundert, zwischen Wissen und Innovation, zwischen Vokalem und Instrumentalem und formiert sich als ein neues, vielversprechendes Ensemble, das – ohne den Inhalt aus den Augen zu verlieren – neue Konzepte sucht. Die Berliner Cembalistin Elina Albach versammelt Künstler um sich, die gemeinsam neue Präsentationsformen für die Klangwelt des Barocks entwickeln und diese so vielfältige und inhaltsreiche Musik im Kontext der Gegenwart präsentieren.
Elina Albach schloss 2014 ihr Musikstudium an der Schola Cantorum Basiliensis mit Auszeichnungen ab und wurde in der Folge u.a. mit dem Gebrüder-Graun-Preis, beim Internationalen Berliner-Bach-Wettbewerb und beim Deutschen Musikwettbewerb ausgezeichnet. Seit ihrem fünften Lebensjahr widmet sie sich dem Cembalo und wurde u.a. von Gerhard Kastner, Ton Koopmann und Rudolf Lutz unterrichtet.